Fronleichnam

Suchen auf wackersberg.de

Wackersberger Leonhardiritt

Prachtvoll geschmückte Rösser bewundern

Zu den festen Terminen des Brauchtumsjahres zählt auch der Wackersberger Leonhardiritt zu Ehren des Heiligen St. Leonhard. St. Leonhard wird als Schutzpatron der Stalltiere, insbesondere der Pferde verehrt. In Wackersberg reiten die Wallfahrer Ende Oktober mit geschmückten Pferden zur Pestkapelle in Lehen. Dort segnet der Pfarrer Ross und Reiter während der dreimaligen Umrundung der Pestkapelle. Jedes Jahr freuen sich Groß und Klein darauf, die prachtvoll geschmückten Rösser beim Umritt zu bewundern.
(Der jeweilige Termin ist im Veranstaltungskalender der Gemeinde Wackersberg zu finden.)
 

POI für Objekt mit der ID {ea933f6a-f3e4-dafd-a1d0-6a06677bf4fc}

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)