Blomberg im Sommer

Suchen auf wackersberg.de

Wandern und Radfahren

Den Blomberg zu Fuß oder mit dem Rad erleben

Wandern und Radfahren am Blomberg

Der Blomberg ist seit langem ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer. Das Wegenetz umfasst mehr als 20 km gut ausgeschilderte Wege. Unsere wandernden Gäste genießen ein Alpenpanorama vom Karwendel- bis zum Wettersteingebirge. Das Wandergebiet Blomberg ist Bestandteil des Heilklimaparks Tölzer Land und bietet eine traumhafte Aussicht bis zum Starnberger See und Ammersee und bei guter Sicht sogar bis nach München.
 

Ein Klassiker unter den Mountainbiketouren ist die Tour auf den Blomberg.
Start ist am Parkplatz der Blombergbahn. Die Route führt über die ausgebaute Forststraße den Blomberg hinauf, dann weiter Richtung Kotlach oder auf einen gastronomischen Abstecher zum Blomberghaus. Von Kotlach geht es weiter über die Schnaiter Alm, Lehenbauernalm, Nigglalm bis zur Waldherralm, einer weiteren Einkehrmöglichkeit. Der Rückweg verläuft über Wackersberg-Dorf und Sauersberg/Quelle zurück zur Talstation der Blombergbahn.
Streckenlänge: ca. 17 km

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)